Neu im Sortiment:

Viren Sicherheitsmasken mit patentiertem, aktiv wirkenden Metallgewebe, zur Zerstörung von Viren und Bakterien.

Nur für den gewerblichen Bedarf. 

 

Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im öffentlichen Leben ist aktuell und auf unabsehbare Zeit ein wichtiger Baustein, um die Verbreitung des Corona-Virus SARS-CoV-2 einzudämmen. Konventionelle Gesichtsmasken können als mechanische Barriere dazu beitragen, die Verbreitung über virushaltige Tröpfchen (Aerosole) zu reduzieren.

Das Coronavirus mit einer Größe von ca. 0,15 µm verbreitet sich bevorzugt über Aerosole, die beim Ausatmen unter Sprechen, Singen, Husten und Niesen entstehen. Filtrierende Masken vor Mund und Nase halten die entstandenen Aerosole zu einem gewissen Teil zurück, leisten aber keinen weiteren Beitrag zur Risikominimierung.

 

Die Viren-Sicherheitsmasken Typ 14683 IIR mit patentiertem, aktiv wirkenden Metallgewebe, zur Zerstörung von Viren und Bakterien.

Ein neuartiges Gewebe, das in die 5-schichtige VSM-Maske eingearbeitet ist, ergänzt die konventionelle Filterwirkung um eine aktive, antivirale und antibakterielle Komponente. Die von uns patentierte Gewebebeschichtung aus Halbedel-Metall zerstört Viren und Bakterien. Dies hat das Institut Hohenstein entsprechend nachgewiesen. Von dem fixierten Metall-Belag gehen keine schädlichen Wirkungen aus. Die VSM-Maske hat eine 4 - 5-fache Nutzungsdauer gegenüber herkömmlichen Masken. Sie kann vorsichtig mit bis zu 60°C heißem Wasser gesäubert werden.

 

Enthaltene Materialien: Polypropylen, Polyester, reines Kupfer (Maske nicht steril)

 

Die Vorteile der VSM Viren-Sicherheitsmaske Typ 14683 IIR

  • Aktive Zerstörung von Viren durch integrierte Kupfergewebeschicht
  • Bakterielle Filterleistung 99,46 %
  • 4 Zertifikate von den Hohenstein Laboratories
    - EN 14683:2019-10 Typ IIR
    - ISO18184:2019-06 (Viren)
    - EN ISO 20743:2013-12
      (Bakterien)
    - EN 14119:2003-12 (Pilze)
  • 5-lagiger Aufbau
  • Sichtbarer Schutz (Kupfer Vlies)
  • Keine unsichtbare Chemie
  • Keine Verwendung von Glasfasern, die eventuell Partikel freisetzen können
  • Hoher Tragekomfort
  • Geringer Atemwiderstand
  • Mit Gummibändern und integriertem Nasenbügel ausgestattet
  • 4-5-fache Verwendungszeit gegenüber herkömmlichen Masken (bis zu 1 Woche)
  • Kann vorsichtig mit bis zu 60°C heißem Wasser gesäubert werden
  • Weltweit keine medizinische Auffälligkeiten
  • Keine Allergien gegen reines Kupfer
  • zu 100% ein Produkt deutscher Unternehmen

Gebrauchsanweisung: Beim Aufsetzen, Korrigieren des Maskensitzes und beim Ablegen einer Maske sollte die Händehygiene stets eingehalten werden. Um die höchstmögliche Wirkung zu erzielen, sollte die Maske möglichst dicht sitzend getragen werden. Dazu den Nasenbügel an die Form des Nasenrückens und der benachbarten Wange gut andrücken.Die bräunliche Seite nach außen tragen. Nach dem Gebrauch bitte die Gesichtsmaske im Restmüll entsorgen.




Viren-Sicherheitsmasken Typ 14683 IIR

Viren Sicherheitsmasken mit patentiertem, aktiv wirkenden Metallgewebe, zur Zerstörung von Viren und Bakterien.



Art.-Nr. V-01-2020
49,50 €
zahlungspflichtig bestellen
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

mabox GmbH & Co. KG - Braunmattstr. 28-30 - 76532 Baden-Baden - GERMANY
Fon +49 (0) 7221 5085-0 · Fax +49 (0)7221 53014 · info@mabox.de · www.mabox-shop.de